(Update April 2012)

Alice TV wird aus der Vermarktung gestrichen

Die Marke Alice wurde Anfang 2012 eingestellt. Die Produkte  und Dienstleistungen werden weiterhin von o2 Angeboten. Das HDTV Angebot von Alice wird nicht weiter vermarktet.

 

(Update 08.06.2010)

Alice TV Sender

Der Internetprovider Alice bietet zusätzlich zu den Internet- und Telefoniedienstleistungen auch ein eigenes HDTV Angebot an.

Alice TV: Jetzt auch RTL und VOX in HD

Der DSL und IPTV Anbieter Alice ergänzt rechtzeitig vor Beginn der Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika, als erster IPTV-Anbieter sein HDTV Senderangebot  um die privaten Sender RTL HD und VOX HD.  Alice TV Kunden können somit als erste und bislang einzige IPTV-Kunden alle WM Spiele in HD-Qualität erleben.  Das HDTV Senderangebot von Alice erhöht sich somit ab sofort auf vier HDTV Sender.  Neben den neuen Sendern RTL HD und VOX HD werden schon seit einiger Zeit die öffentlich rechtlichen Sender ARD HD und ZDF HD übertragen.

Die neuen HDTV Sender können sowohl bei Neu- als auch Bestandskunden automatisch und ohne zusätzliche Kosten empfangen werden.  Zusätzlich zum HDTV Fernseher ist lediglich die Set-Top-Box von Alice zum Empfang notwendig.

Alice Kunden können bei der Set-Top-Box wie folgt auswählen:

  • HD Media Recorder mit Time-Shift-Funktion für zeitversetztes Fernsehen (Miete: monatlich 8,90 Euro bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit, Kauf: einmalig 229,90 Euro)
    • HD Media Receiver (Miete: monatlich 2,90 Euro bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit, Kauf: einmalig 99,90 Euro). Aktion bis Ende Juni 2010. Kostenfreie Miete des HD Media Receivers über 24 Monate



(Update März 2010)

Neben unzähligen Free- und Pay-TV Sendern speist Alice über sein IPTV-Angebot “Alice TV & Movie” die HDTV Sender “Das Erste HD”“ZDF HD” und “Arte HD” ein.

Mit den privaten Sendern von RTL und der ProSiebenSat1 Gruppe (ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, RTL, Vox) steht Alice nach eigenen Angaben bereits in Verhandlungen. Wann die privaten Sender eingespeist werden ist noch offen.

HDTV SenderWird aktuell gesendet?
(Stand Juni 2010)
Sprache
Das Erste HDJaDeutsch
ZDF HDJaDeutsch
Arte HDJaDeutsch / Französisch
RTL HDJaDeutsch
VOX HDJaDeutsch
ProSieben HD, Sat1 HD, Kabel 1 HDAktuell in VerhandlungDeutsch

Im Gegensatz zum IPTV HDTV Angebot der Telekom Tochter T-Home werden die Sender auch über ADLS2+-Leitungen gesendet. Bei T-Home kommen lediglich Kunden mit VDSL Zugang in den Genuss des  IPTV Empfangs. Es gilt jedoch zu beachten, dass bei dem HDTV Angebot von Alice die Kunden eine Bandbreite von mindestens 10 MBit/s im Downstream umfassen muss.

Üblicherweise benötigt das Bild von ZDF HD jedoch eine Bandbreite von 12 Mbit/s. Die bei einigen Kunden fehlende Bandbreite wird dadurch ausgeglichen, dass das Signal aller HD Sender vor der Einspeisung ins das IPTV-Netz rekodiert wird. Auf diese Weise benötigt eine HDTV Kanal eine Datenrate von 8-9 MBit/s. Die Rekodierung soll keinen sichtbaren Verlust der Bildqualität nach sich ziehen.  Bei der Übertragung von Inhalten in einer Auflösung von 1280×720 mit 50 Vollbildern pro Sekunde (720p) werden lediglich 25 Vollbilder pro Sekunde übertragen.

Alice Online Videothek

Neben der Möglichkeit zum Empfang von HDTV Sendern bietet Alice seinen Kunden eine Online Videothek (Alice Video on Demand VOD) an, bei dem auch HDTV Filme bequem von zu Hause aus online bestellt und angeschaut werden können.  In der Online Videothek sind bereits zahlreiche Filme zeitgleich zum DVD-Start per Video on Demand abrufbar. Der gewählte Film steht nach der Bestellung  bis zu 24 Stunden lang zur Verfügung.  Ab Ende März 2010 werden alle Alice-Kunden zum Video on Demand-Dienst freigeschaltet. Bislang hatten lediglich IPTV Kunden Zugriff auf das Filmangebot.

Laut Alice Angaben können aktuell 70 bis 80 % der Kunden HDTV über ihre ADSL2+-Leitung empfangen.

Einschätzung zum HDTV Angebot von Alice TV

Bei dem Angebot von Alice zeigt sich, dass die Kapazitäten der herkömmlichen ADSL2+ Technologie nur knapp ausreichen um die datenintensiven HDTV Signale zu übertragen. Durch die Rekodierung wird die gute HDTV Qualität zwar weitestgehend erhalten, dennoch müssen Datenströme eingespart werden. Es gilt auch zu beachten, dass während der Wiedergabe eines HDTV-Senders nur noch wenig Bandbreite für das Surfen im Internet zur Verfügung stehen. Ich denke dennoch, dass Alice einen guten Kompromiss eingeht, um möglichst vielen Kunden das HDTV Angebot anzubieten. Für den Großteil der Nutzer wird kein Qualitätsunterschied zu erkennen sein.

HD Suchbegriffe

  • alice hd sender
  • alice tv hd sender
  • Alice Receiver
  • alice tv receiver
  • alice pro7 hd
  • pro7 hd alice
  • alice tv & movies
  • alice tv pro7 hd
  • alice prosieben hd
  • ProSieben HD Alice